Am 14.02. ist Valentinstag.
Viele Zeitschriften und Internet Foren zeigen in diesen Tagen hübsche Herzige Kreationen.
Ich wollte dieses Jahr mal keine Cookies, Kuchen oder ähnliches für den/die Liebsten vorstellen.
Daher gibt es heute bei mir LOVE to go.
Ein Schoko-Kirsch-Dessert zum mitnehmen.
Und da es bekanntlich an diesem Tag der Liebenden auch ein wenig kitschig zugehen kann, habe ich mit Herzen, pink-roter Farbe und allerlei Klimbim nicht gespart.
Dazu eine Flasche Milch mit zwei Strohalmen und zusammen romantisch schlürfen und genießen.
Dabei muss gar nicht auf das wann und wo geachtet werden.
Denn die praktischen to go Becher lassen sich fest verschießen und transportieren.
Ihr könnt also dem/der Liebsten an diesem Tag spontan überall überraschen, wenn ihr die Becher hervorzaubert.

Zutatenliste

für 2 to go Becher

Schokoladen Kuchenkrümel zB. von 

2 Schokomuffins 
50 g Puderzucker
200 g Frischkäse Natur
200 g Mascarpone
6-7 EL Sahne
3-5 Tropfen natürliches Kirscharoma zB. hier 
 Lebensmittelfarbe pink ( Wilton ) 

Für die Deko:
Zuckerstreusel und Zuckerherzen
To go Becher Hier zu bekommen 

Zubereitung

1.  Die Schokomuffins zu feinen Krümeln zerbrödeln.
2. Mascarpone und Frischkäse zu einer glatten Masse rühren. Die Sahne, Puderzucker und das Aroma dazugeben. Alles gut verrühren. Die Masse sollte fest, aber nicht dick sein. Event. vorsichtig etwas Sahne dazugeben.
3. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle die Hälfte der Masse einfüllen und in den Kühlschrank legen.
4. In die Becher jeweils gut 4-5 EL Kuchenbrösel einfüllen. Mit der weißen Creme einen Kringel ziehen. Dabei dicht an den Rand entlang führen. Die Restliche Creme zurück in den Behälter geben und mit etwas pinker Lebensmittelfarbe hell rosa einfärben. Die Masse zurück in den Spritzbeutel füllen. Erneut 4-5 EL Kuchenbrösel über der weißen Schicht glatt verteilen ( nicht drücken ) . 

Mit der hellrosa Creme einen Kringel darauf dressieren.
Und wieder mit Kuchenbröseln bestreuen.Die rosa Creme zurück in den Behälter geben und mit weiterer Lebenmittelfarbe dunkel pink färben. Einen hübschen Swirl auf die letzte Bröselschicht aufspritzen.

5. Mit Zuckerstreuseln und vielen Zuckerherzen dekorieren.

Mit diesem leckeren Dessert könnt Ihr garantiert Euren Liebsten, aber auch einen anderem Menschen die Euch am Herzen liegen überraschen.
Und das auch, wenn kein Valentinstag ist.
Eure Stephie
21 Kommentare
    • StephieJust sagte:

      Hallo liebe Tina-Maria .. ich habe oben einen Link ergänzt für die Becher :-)
      Du kannst sie aber auch bei ebay finden …

      Berichte mir gerne, wenn Du es ausprobiert hast.

      LG Stephie

      Antworten
  1. ullatrulla sagte:

    Liebe Stephie, da würde ich aber gerne zu einem Valentinstags-Picknick eingeladen werden, wenn es so ein tolles Dessert gäbe. Sieht wirklich hinreißend aus!
    Liebe Grüße, Daniela

    Antworten
    • StephieJust sagte:

      Liebe Nadine ,

      ich Danke Dir das Du so begeistert bist, das Du auch hier noch einen Kommentar schreibst.
      Ich liebe auch alles was rosa, rot und vor allem PINK ist <3

      Ganz lieben Grß Stephie

      Antworten
  2. Anonym sagte:

    Ich möchte dieses Rezept unbedingt nachmachen, aber leider gibt es in dem Laden, den zu wegen der Becher verlinkt hast diese im Moment nicht mehr :-( Kennst du noch einen anderen Shop, wo man die Becher einzeln bestellen kann?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.