Wer meinen Blog schon länger liest weiß das ich absolut Kaffee Süchtig bin.
Ich brauche zwar keine umengen an Kaffee oder in meinem Fall Latte Macchiato am Tag.
 Aber 4-5 Tässchen müssen es schon sein.
Und dabei ist es mir persönlich wichtig, das dieser natürlich so gut wie möglich schmeckt.

Da ich bisher noch keinen Kaffee Vollautomaten mein Eigen nennen darf 
( lieber guter Weihnachtsmann, wenn Du hier Zufällig mit ließt: Ja, das wäre schon was feines ) 
bereite ich meinen Kaffee in meiner Kapsel Maschine zu.
Ich habe schon einige Sorten und Hersteller ausprobiert, finde aber tatsächlich, das, zumindest in der Kapsel Kaffee Welt, keine überdurchschnittlichen Unterschiede auszumachen sind.

Als ich dann vor kurzem eine Anfrage von einem der bekanntesten Kaffeeröstereien Deutschlands bekam, Mein Privat Kaffee zu testen, war ich sofort dabei.
Tchibo führt bekannter Weise eine große Palette von Kaffees die in jedem vollsortierten Supermarkt, Stores usw. zu finden ist.
Allerdings war mir nicht bewusst, das ich online meinen eigenen Kaffee zusammenstellen kann, ganz nach meinen Vorlieben.

Und das macht auch noch richtig Spaß.
Nachdem ich mir die Kaffee Sorten, 8 Stück an der Zahl, genaue angesehen hatte, habe ich mich für drei unterschiedliche Kaffee Zusammenstellungen entschieden.
Je einmal etwas kräftiger, nussig-schokoladig und fruchtig.
Ihr könnt selber bestimmen wie viel Prozent ( in 10er Schritten ) ihr von welcher Sorte in Eurer Mischung haben möchtet, und wählt aus ob es 250 g oder 500 g werden sollen.
Danach wählt ihr den für Euch passenden Mahlgrad aus, also zB. wie ich für eine Siebstempelkanne oder einen Porzellanfilter.

Danach kommt der wie ich finde der schwierigste Teil.
Ihr müsst Euch nun für eines der vielen, richtig schönen Etiketten entscheiden.
Und das ist gar nicht leicht.
Es gibt schlichte, saisonale und mit Texten.
Für den Geburtstag, als Dankeschön, zum Verschenken usw.
Im letzten Schritt könnt Ihr dem Etikett noch einen persönlichen Text hinzufügen und schon könnt Ihr die Bestellung abschicken.

Hier, könnt ihr Euch ein Erklär Video zu: Mein Privat Kaffee, ansehen.

Meine Bestellung kam sogar schon am nächsten Tag bei mir an.
Und ich muss sagen, das ich definitiv positiv Überrascht gewesen bin.

Die erste Mischung aus: 60 % Bahdra Nu, 20 % Espirito do Ipanema und 20 % Del Sol
wurde sogleich ausprobiert.
Und ich bin direkt überzeugt!
Frischer, guter Kaffee wie bei Mein Privat Kaffee ist kein vergleich zu den vorgemahlenen oder in Kapseln gepresster Kaffee!
Herrlich nussig, würzig und rund.
Ohne Säure, denn das würde mein Magen mir sofort melden, dafür mit einem perfekten Kaffee Aroma.
Und dieser Duft …
Auch die zweite Mischung in der Siebstempelkanne zubereitet ist ein Kaffee Traum.
Mit etwas Milchschaum mein neuer, persönlicher Lieblings Kaffee.

Fazit:
Wer sich etwas gutes tun möchte, oder ein wirklich passendes Geschenk für Kaffee Liebhaber sucht, ist mit Mein Privat Kaffee ganz eindeutig bestens bedient.
Für den Dauergenuss ist es etwas kostspielig, da 250 g um die 7 – 8 € kosten.
Aber ab und an, wenn man sich eine kleine Auszeit gönnen, oder besonderen Gästen eine spezielle Tasse Kaffee anbieten möchte, sollte man unbedingt ein Tütchen zu Hause haben.

Ich jedenfalls habe meine Leidenschaft dafür entdeckt, und möchte auf meine Mischung nicht mehr verzichten!
Und psssss, ein Weihnachtsgeschenk habe ich nun auch bereits …


*****
Und wer Kaffee ebenso liebt wie ich es tue, der kann bei mir einen von drei Gutscheinen a 25 € für seine persönliche Mischung, ein Weihnachtsgeschenk oder etwas für den Nikolaus Stiefel von Tchibo Mein Privat Kaffee gewinnen.
Na, wenn das mal nicht eine gute Nachricht ist, oder?

Sagt mir einfach, hier unter dem Post als Kommentar, für welche Zubereitungsart oder Kaffee Spezialität Euer Herz schlägt

Aktion läuft vom 20.11. bis 24.11.15
Beendet !!!

Teilnahme ab 18
Angabe einer aktuellen, gültigen Email Adresse im Kommentarfeld
keine Anonymen Kommentare gültig
Wohnsitz in Deutschlnd
Keine Barauszahlung
Das Los entscheidet
Versand der Gutscheine durch Tchibo


Die Gewinner:


1. Britta – Britti2007
2. Karina (Instagram: zimtstoff) -> bitte las mir deine Adresse zukommen
3. Daniela (siele@gmx.de)

Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt

Werbung
Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Tchibo Mein Privat Kaffee entstanden.
Dieses beeinflusst nicht meine hier dagegenstelle persönliche Meinung zu dem Produkt!

22 Kommentare
  1. konfettiimkopf sagte:

    Guten Moooorgen,

    wenn es um guten Kaffee geht bin ich sofort dabei. Ich liebe den Kaffe von Tchibo (und auch die ganzen anderen tollen Schmöckerschen auf der Tchibo Homepage). Ich persönlich trinke immer den Kaffee Black & White von Tchibo ♥ den habe ich gerade auch in meiner Tasse :) Coffee makes perfect Days klingt aber auch sehr gut. Finde es toll, das Du ihn testen durftest und uns daran teil haben lässt.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Yonca Engel
    http://www.konfettiimkopf.de

    Antworten
    • Linda sagte:

      Guten Morgen :)
      Das ist ja ein schönes Gewinnspiel! Den Kaffee von Tchibo mag ich sehr gerne, am liebsten trinke ich kaffee mit viel Milch & Milchschaum!
      Liebe Grüße
      Linda
      (linda_schlegel@web.de)

      Antworten
  2. Katrin Kleiner sagte:

    Guten Morgen gesagt…. Sitze gerade bei meiner Tasse Kaffee und das mir Black and White von Tchibo ��
    Habe eine Senseo und mahle meinen Kaffee oft selbst und fülle ihn in Dauer Pads auch benutze ich solch Siebstempelkanne seit Jahren weil der Kaffee einfach aromatischer schmeckt … Toller Bericht nun bin ich neugierig �� versuche deshalb gern mein Glück �� liebe Grüße

    Antworten
  3. Anonym sagte:

    Guten morgen , ich trinke am liebsten von Tchibo (ganze Bohne)Caffe' Crema Vollmundig .Ich habe eine Kaffeevollautomaten , probier auch gerne mal andere Sorten aus , das ist ja das praktische bei Tchibo das man auch kleine Mengen kaufen kann zum probieren 👍
    http://Www.Doris-Sur@gmx.de

    Antworten
  4. Jessica sagte:

    Einen wunderschönen guten Morgen!
    Das Gewinnspiel ist wie für mich gemacht! Ich bin eine absolute Kaffeetante.
    In unserer Küche sagen sich mehrere Kaffeemaschinen Hallo. Ein Siebträger für Espresso und Cappuccino. Der Moccamaster für gebrühten Kaffee und dann gibt es noch ein Relikt aus Studententagen, ein Espressokocher für den Herd!
    Ich trinke jede Art von Kaffee gerne, aber am liebsten ist mir eine große Tasse Cafe au lait.
    Liebste Grüße,
    Jessica

    Antworten
  5. Anonym sagte:

    Guten Morgen,habe gerade meine Tasse Kaffee von Tchibo genossen!
    Habe einen Vollautomaten und nehme immer die Bohnen von Tchibo.
    Deshalb find ich dieses Gewinnspiel sehr schön und würde mich total über einen Gutschein freuen :)
    Liebe Grüße
    Andrea (jalschweizer@dokom.net)

    Antworten
  6. Anonym sagte:

    Moin,ach wie herrlich,ich kann den Kaffeegeruch förmlich riechen…mmm…leider hat auch bei mir noch kein Kaffeevollautomat Einzug gehalten,sodass die Zubereitung meiner bevorzugten Arten Cappuccino & Latte Macchiato immer recht aufwendig ist. Aber auch zu einer guten Tasse normalen Kaffee sage ich nicht nein.

    VG Anne
    Anne-21@web.de

    Antworten
  7. Britti2007 sagte:

    Moin Stephanie!
    Ich mag es sehr, wenn frisch gemahlener Kaffeeduft in der Luft liegt!
    Bei uns wird (ganz besonders am Wochenende) ein leckeres Frühstück mit frisch gemahlenem Kaffee zelebriert! (Dem Vollautomaten sei Dank!)
    Ich versuche mal mein Glück … und hüpfe **schwups** in Deinen Lostopf rein!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Viele Grüße,
    Britta – Britti2007
    britta.wiederholz(at)gmx.net

    Antworten
  8. Anonym sagte:

    Am liebsten trinke ich frischgemahlenen Kaffee mit einer Unmenge von Milch und dick Milchschaum oben drauf =)

    Gruß,
    Katharina (tsv-fan@hotmail.de)

    Antworten
  9. Tulpentag sagte:

    Ich liebe auch frisch gemahlenen Kaffee. Wir haben einen Vollautomaten und ohne Kaffee geht bei uns nichts. Ich würde mich wahnsinnig freuen, den Gutschein zu gewinnen :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    Antworten
  10. Anonym sagte:

    Hallo!
    Das hört sich wirklich interessant an. Ich möchte gern mein Glück versuchen!
    Ich trinke eigentlich am Liebsten den ganz schlichten Kaffee aus der Maschine. Als unsere letztens kaputt war, haben wir auch mal wieder "Runterdrück-Kanne" aus dem Keller geholt. Das ist ja schon was anderes. Der Kaffee schmeckt viel intensiver. Leider ist er auch schnell kalt und es gibt immer etwas Prütt in der Tasse. Also doch wieder eine neue Kaffeemaschine angeschafft.
    Für die Tchibo Kaffees würde ich allerdings möglicherweise wieder darauf zurückgreifen, um den vollen Kaffeegenuss zu erhalten.Müssen eben viele Leute mittrinken, damit der Kaffee keine Chance bekommt kalt zu werden. :-)
    Schönen Abend und viele Grüße
    Daniela (siele@gmx.de)

    Antworten
  11. Susanne Schneider sagte:

    Hallo,
    schön,daß es noch mehr Kaffeesüchtige gibt. Seit einigen Jahren bin ich stolzer Besitzer eines Vollautomaten, der auch Latte,Milchkaffee oder Cappuccino zubereitet. Was habe ich nur früher ohne ihn gemacht? Meine eigene Kaffeemischung wäre der Wahnsinn, und der Gutschein könnte es mir ermöglichen, dies zu testen. Also ab in den Lostopf und Daumen drücken 🍀
    Liebe Grüße
    Susanne

    Antworten
  12. Manuela S. sagte:

    Guten Morgen,

    ja ich liebe Kaffee und den brauche ich auch zumindest morgens. Ich trinke sehr gerne einen Milchkaffee mit schönem Milchschaum. Daheim nutzen wir eine Padmaschine, aber vielleicht besorgen wir uns ja wenigstens einen Milchaufschäumer (meine Schwägerin hat uns mit so leckerem Milchschaum verwöhnt). Tja und den leckeren Tchibo-Kaffee gäbe es dann an Adventssonntagen oder zur großen Festtafel:)

    LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

    Antworten
  13. Karina sagte:

    Ein wirklich tolles Gewinnspiel! Ich trinke am liebsten Latte Machiatto mit ordentlich viel Milchschaum. Zu Hause haben wir leider nur eine Padmaschine, frischgemahlener Kaffee wäre um einiges leckerer.
    Liebe Grüße, Karina (Instagram: zimtstoff).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.