Couscous Frühstücks Bowl mit Banana und Schokolade

Das gesunde und bewusste Ernährung nicht langweilig schmecken muss zeige ich Euch heute mit meiner Frühstücks Bowl. Die allerdings zu jeder anderen Tageszeit ebenso lecker schmeckt. Gesund ist hier vielleicht auch ein klitzekleines bisschen übertrieben. Vielleicht ehr bewusster, mit weniger Zucker und guten Zutaten. Das trifft es sehr gut. Viele schwören ja heute auf Kohlenhydrat arme bis sogar auf den kompletten Verzicht auf diese auf ihrem Speiseplan. Ich kann dem nicht sehr viel abgewinnen, und denke das eine gute, ausgewogene Misch Kost noch immer am gesündesten ist. Alles in maßen dafür aber kein Verzichte. Denn dieser führt bei vielen einseitigen Ernährungsformen (Diäten) kurz oder lang zu Heißhunger Attacken. nach denen man sich dann ganz besonders miserabel fühlt. Anstelle von Milchreis gibt es Couscous den ich in Mandelmilch gekocht habe. Ohne Zuckerzusatz. Denn die Mandelmilch ist von Natur aus etwas süßer wie Kuhmilch. Für den Geschmack habe ich Kakao Nibs, dunkle Schokolade die ebenfalls keinen Zucker enthält und mini Banane mit etwas Honig der den Blutzucker Spiegel nicht so böse beeinflusst wie weißer Zucker. Couscous Frühstücks Bowl mit Banana und SchokoladeWas mir aufgefallen ist, ich weiß allerdings nicht wieso dem so ist, mag ich gerade diese ausgewogenen, natürlihereren Gerichte in passendem, bewussten Geschirr und entsprechendem Besteck. So ist es einfach komplett. Vor einiger Zeit bekam ich eine E Mail von Bim. Bim und ihre Geschäftspartnerin Juliane haben etwas wie ich finde ganz großartiges hier zu uns gebracht. Sie vertreiben in ihrem kleinen, feinen Online Shop Studio TR, bei uns vietnamesische, nachhaltig hergestellte oder recycelte Schalen, Kochutensilien, Gläser usw.
Das ganz besondere daran, was mich direkt überzeugt hat ist, das bei jedem Produkt der Partner der dieses Stück hergestellt hat, vorgestellt wird und auch ein Gesicht bekommt. Das finde ich so großartig, das ich direkt und natürlich vollkommen unentgeltlich, die schönen Produkte und den Shop hier vorstellen möchte.
Denn solche Herzens Projekte müssen einfach unterstützt und bekannt gemacht werden.Couscous Frühstücks Bowl mit Banana und SchokoladeIhr erfahrt außerdem ganz transparent wie die Kosten für die Produkte zustande kommen. Und ganz wichtig ist den beiden, das alles so Umweltschonend wie irgend möglich verläuft. Dazu solltet ihr aber direkt hier lesen. Denn die beiden können ihre Werte und die Geschichte viel besser selbst erzählen.

Zurück zu meiner Bowl, die ihr natürlich wenn es Euch doch zu wenig süß sein sollte, mit etwas mehr Honig, Kokosblütenzucker oder Aganvendicksaft süßen könnt.
Ich mag den Couscous mit einer Prise Salz und den folgenden Zutaten. Aber das kann wirklich jeder für sich selbst entscheiden.
Warum ich die Banane so für die Bowl zubereite ist ganz einfach. So vermischt sie sich nicht mit dem Couscous und kann Stückchenweise direkt aus ihrer Schale gelöffelt werden. Das mag ich so wirklich gerne.Couscous Frühstücks Bowl mit Banana und SchokoladeCouscous Frühstücks Bowl mit Banana und Schokolade

Zutatenliste

Portionen

Couscous
120 g Couscous
550 ml Mandelmilch + event. 150-200 ml
1/2 TL Salz
1/2 TL Vanille Paste
1 EL Mandelmus ohne Zucker

Topping
4 mini Bananen alternativ 2 normale, etwas kleinere
1/2 TL Kokosöl
Kakao Nips
geröstete Kokos Chips
dunkle Schokolade
Honig
gehackte MandelnCouscous Frühstücks Bowl mit Banana und Schokolade

Zubereitung

1. Die Mandelmilch mit Salz, Vanille und Mandelmus aufkochen. Den Couscous in einer größere Schale gebe und mit der Milch übergießen. Kurz umrühren und 8 Minuten ziehen lassen. Gelegentlich umrühren. Wer es wie ich lieber cremiger mag, kann bis zur gewünschten Konsistent, Mandelmilch zu dem Couscous gießen und umrühren. Er quillt immer wieder nach. Bis er keine Flüssigkeit mehr aufnehmen kann.

2. Die Schale mit warmen Wasser und etwas Spülmittel abwaschen und abtrocknen.  Die Bananen mit der Schale längs halbieren. >Ihr sollten, wenn ihr diese Variante mit Schale zubereiten möchtet, auf BIO Bananen zurückgreifen! In einer beschichteten Pfanne mit etwas Kokosöl und Honig auf der Fruchtseite kurz anbraten.

3. Den Couscous in eine Schale füllen, mit den Toppings dekorieren (das Auge isst mit) und genießen.

Der zubereitete Couscous kann Luftdicht verschlossen drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ich empfehle ihn allerdings vor dem verzehr Raumtemperatur annehmen zu lassen.Couscous Frühstücks Bowl mit Banana und Schokolade

Produkte:

Kokos Schale aus einer echten Kokosnuss mit Fuss

Kokosholz Löffel, groß

Kokosholz Gewürzlöffel, klein

Rattan Untersetzer für zB Trinkgläser

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.