Hey, hey. Hier kommt etwas für die Kreativen, aber Back “zwei linke Hände” unter euch.  Ihr wollt zu Ostern euren Liebe oder Freunden etwas niedliches zum Frühstück oder Kaffee servieren, habt aber weder Zeit noch Lust lange Kekse oder Kuchen zu backen?! Dann habe ich hier DIE Idee für Brot-Kekse. Ganz easy schnell aus Sandwich Toast ausgestochen, mit Frischkäse-Buttercreme bestrichen und bunten Nonpareils bestreut.
Klar, auch hier braucht ihr ein wenig Zeit um die Brote zu dekorieren. Aber kein vergleich zu echten Cookies. Und wer nicht bunt und filigran zwei Farbig arbeiten möchte ist noch fixer fertig.

Einziger Nachteil: Diese Brot-Kekse können nicht lange aufbewahrt werden. Denn das Toastbrot trocknet bekanntlich an der Luft und wird fest. Aber lange stehen sollen sie diesem Fall ja auch gar nicht. Und eine Stunde schaffen sie ganz locker.

Zutatenliste

für eine Packung Sandwich-Toast

Brot & Kekse
Sandwich Toast
bunte Streusel, Nonpareils, bunter Zucker, Fondant Blüten usw.
verschieden Oster-Frühlings Keks-Ausstecher (die es aktuell in jedem gut sortierten Supermarkt als Sonderposten gibt)

Buttercreme
90 g weiche Butter
100 g Puderzucker
200 g Frischkäse, Doppelrahm
Lebensmittelfarbe

Zubereitung

1. Die Butter mit den Schneebesen des Handmixers weiß, fluffig aufschlagen. Den Puderzucker dazugeben und krümelig rühren. Den Frischkäse hinzugeben und alles zu einer glatten, weichen Creme verrühren. In beliebig viele Portionen aufteilen und nach Geschmack mit Lebensmittelfarbe einfärben.

2. Die Rinde knapp an allen Seiten des Toast abschneiden. Zum trockenen legen und später zB. Paniermehl draus herstellen. Mittig in eine Scheibe Toast, eine beliebige Form ausstechen. Das ausgestochen Stück Toast unter Frischhaltefolie für später aufbewahren.

3. Eine unausgestochene Scheibe Toast mit Buttercreme bestreichen. Die Scheibe mit dem Motiv pass genau drauf setzen und die Form mit Perlen, Zucker oder ähnlichem dünn auffüllen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

4. Die ausgestochenen Brot Motive dünn mit farbiger Buttercreme bestreichen und wer mag, ebenfalls dekorieren.

Happy Ostern wünsch ich euch

 

Stephie

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.