Wenn ihr auch so große Rhabarber Fan seit wie ich es bin, aber keine Lust habt immer nur den obligatorischen Kuchen mit Baiserhaube oder ihn als Kompott zuzubereiten. Dann kann ich auch mein heutiges Rezept mit einem Hauch Orange und leckerer Mandel-Zucker Kruste empfehlen. Luftig lockerer Teig und knusprig wenn man hinein sticht.

Dieser Kuchen ist einer von den Kuchen die man, wenn man in die Küche geht und die Kuchenplatte dort steht, einfach jedesmal ein Stückchen naschen muss. Kennt Ihr das?

Rhabarber-Orange-Mandel-Kuchen

Ich bin bekennender Rhabarber Neuling. Denn erst seit ein paar Jahren kann ich dem rot.grünen Stagen Gemüse etwas abgewinnen. Seither freue ich mich aber wenn es im Frühling langsam auf die Zeit zu geht und die Stangen langsam in den Supermarkt Regalen auftauchen.

Den ersten Kuchen den ich dieses Jahr gebacken habe, war ein mega leckerer Pie mit Grieß und Erdbeer-Rhabarber Füllung. Ja, ganz klassische Mischung aber durch den cremigen Grieß etwas sehr feines. Ich bin immer etwas hin und her gerissen was ich lieber mag. Und 100% beantworten kann ich das wohl auch gar nicht. Aber ich tendiere ein wenig  zu den trockenen Kuchen. Wenn ich mal Kuchen essen gehe, oder beim Bäcker oder einem Kaffee die Auslage betrachte, dann würde ich mir dort immer etwas trockenes, meist vom Blech bestellen. Oder Käsekuchen .. lach!

Aber jeder Kuchen oder jedes Gebäck hat seinen ganz eigenen Reiz!

Rhabarber-Mandel-Kuchen

Rhabarber-Orange-Mandel_

Zutatenliste

Springform 20 cm Ø

Teig:
150 g Zucker
60 g geschmolzene Butter
1 Ei (M)
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
150 g Saure Sahne
Saft und Abrieb eine BIO Orange
100 g Mehl
40 g gemahlene Mandeln

500 g Rhabarber
1 EL Mehl

Außerdem:
25 g Mandelblätter
2 EL Zucker

Rhabarber-Mandel-Kuchen

Rhabarber-Mandel-Kuchen

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine Springform 20 cm Durchmesser, mit Backpapier auskleiden.

1. Den Rhabarber waschen und in ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden. Mit einem EL Mehl bestäuben und verrühren.

2. Den Zucker mit dem Ei weiß-schaumig aufschlagen. Die flüssige Butter unterrühren. Mehl und Mandeln mit Backpulver und Natron mischen. Saure Sahne mit dem O-Saft und dem Abrieb verrühren. Mehlmischung abwechselnd mit Sahne-Saft Gemisch unterheben und alles zu einem glatten Teig rühren.

3. Den Teig in die Form geben. Den Rhabarber verteilen. Die Mandelblätter verteilen und mit dem Zucker gleichmäßig bestreuen.

Auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rhabarber

Rhabarber-Mandel-Kuchen

Dieser Kuchen ist so wunderbar saftig und locker. Die Zucker-Mandel-Kruste als Gegenpart zum doch säuerlichen Rhabarber ist genial. Ich liebe diesen einfachen Kuchen, der einfach immer gut ankommt.

Leider ist die Rhabarber Zeit beinahe schon vorbei. Aber ein paar Tage haben wir noch die Möglichkeit zu schlemmen.

 

Eure Stephie

 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.