Ihr Lieben.
Geht es Euch auch so, das Weihnachten immer viel zu schnell vor der Tür steht?
Wochenlang denkt man, das man noch massig Zeit hat, etwas passendes für seine Lieben zu besorgen.
Oder noch alle Zeit der Welt vorhanden ist, um sich zwei Tage vor heilig Abend noch in die Küche zu stellen um etwas Hausgemachtes in Gläser, Flaschen & Co zu füllen und schön zu verpacken.
NEIN !!!
Diese Zeit werden die wenigsten von uns wirklich haben.
Denn der Baum muss noch gekauft werden, die Wohnung gewienert werden, damit der liebe Besuch kein Staubkorn finden kann und nicht zu vergessen, muss noch ein Einkauf Marathon in den Supermärkten absolviert werden.
Dann sind wir dankbar für schnelle & kreative Ideen aus dem guten alten World Wide Web.

Dieses Problem hat die liebe Persis von yumlaut ( Ein Keks für unterwegs ) ebenfalls erkannt, und startet ein, wie ich finde richtig sinnvolles Blog-Event.
Auf den letzten Drücker, ist für alle verplanten Menschen ( Zitat ), denen mit einer Sammlung an schnell zubereiteten und kreativen Küchen Ideen spontan geholfen werden soll.

Mir viel spontan etwas dazu ein, über was ich mich selber wirklich freuen würde, und was optisch sogar richtig was her macht.
Ein Bratapfel Set, mit allen Zutaten, die man benötigt um ein schnelles, leckeres Dessert zu zaubern.
Ich habe die Zeit gemessen, die ich benötigt habe, um mein Geschenk Körbchen fertig zu stellen.
Und mit gerade einmal 12 Minuten ( das Stempeln der Karte brauchte dabei die längste Zeit ), ist das doch auch noch kurz vor der Bescherung zu schaffen



Zutatenliste
für ein Bratapfel Set
1 Apfel ( säuerliche Sorte bevorzugt )
1 kleine Kuchen Form zB mini Broich Form ( alternativ kleine Keramik Schale )
1 kleine Dose oder Tütchen Bratapfelgewürz:
( 1/2 TL Zimtpulver, je Messerspitze Ingwer, Piment, Nelke, 1/4 TL gem. Orangenschale, 1 TL brauner Rohrzucker)
Gewürzglas oder Reagenzglas für Füllung:
2 EL gehackte Mandeln
einige Rosinen
2 getrocknete Aprikosen
1 kleines Fläschchen Vanille Sauce ( fertig zubereitet zu kaufen oder selber angerührt )
Deko:
Drahtkorb, Holzkiste o.ä.
Nussmischung
Zimtstangen
etwas Tanne und Ilex
Masking Tape
Band
Anhänger



Set zusammensetzen
1. Für die Füllung Aprikosen klein scheiden. Mit den Mandeln und Rosinen mischen und in ein Gewürzglas oder ähnliches füllen.
Mit Band und oder Tape dekorieren.
2. Die Vanille Sauce anrühren und umfüllen ( oder die gekaufte Flasche ) etwas dekorieren.
3. Den Apfel in die Form setzen und mit Garn oder Band zusammen befestigen.
4. Die Gewürzmischung in die Dose umfüllen und aufhübschen.
In ein Behältnis Nüsse, Tanne, Zimtstange einfüllen.
Das Glas mit der Füllung sowie das Fläschchen Vanille Sauce platzieren.
Oben auf den Apfel setzen und die Dose mit dem Gewürz.
Den Anhänger bedrucken, beschriften und festbinden.
FERTIG

Ich finde das mit diesem Geschenk, Rucki Zucki etwas Winter-Weihnachtliches verschenkt, werden kann.
Mit einigen Deko Materialien macht es dazu noch richtig etwas her und der Zeitfaktor spricht ebenfalls für sich.
Nur müsstet ihr darauf achten, das die Vanille Sauce nicht allzu lange in einem Beheizten Raum steht, da sie sonst verderben kann.

Eure Stephie
14 Kommentare
  1. Claudia sagte:

    Das ist eine so schöne Idee, und lecker noch dazu :O)
    Danke fürs teilen!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag und ein wunderschönes Nikolaus und 2.Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Antworten
  2. Marli sagte:

    Ooooooooooh wie toll!
    Das ist eine so leckere Idee und es sieht so schön aus wie du es zusammengepackt hast!
    Ich möchte auch noch mitmachen bei ihrem Event und bin auch gespannt was für gute
    Dinge da noch rauskommen. Ideen kann man ja nie genug haben und wenn es so fix geht,
    umso besser.
    :)
    Lg,
    Marli

    Antworten
  3. Persis sagte:

    Liebe Stephanie, diesen Korb finde ich so toll, dass mir fast die Worte fehlen. Eine rundum gelungene Zusammenstellung. Ich freue mich riesig, dass Du damit am Blog-Event teilnimmst!

    Dir und Deiner Famile ein schönes Advents-Wochenende :o)

    Antworten
    • StephieJust sagte:

      Liebe Persis .. ach wie schön das es so gut bei Dir ankommt !
      Ich freu mich, denn die Event Idee finde ich wirklich richtig gelungen.

      Ich danke Dir für die lieben Grüße und sende selbige von Herzen zurück.

      Alles liebe Stephie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.