gefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, Artischocke

Wenn ich an Salami denke, und dran wie ich sie am liebsten mag, dann fällt mir zuerst eine Scheibe kräftiges ganz frisches und dick abgeschnittenes Roggenbrot mit Butter ein auf dem sich eine Scheibe Salami besonderes wohl fühlt. Salami ist aber keines Falls Salami. Hier gibt es ja so riesige Unterschiede. Die 0-8-15 Salami hat wirtlich rein gar nichts mit einer richtig guten, traditionell hergestellten Salami zu tun, wie es die ungarische Salami von PICK ist.  Sie wird seit über 145 Jahren nach original Rezeptur und einem behutsam angepassten technischem Verfahren hergestellt. Für zwei Wochen über Buchenholz geräuchert und dann in einem speziellen 60 m hohen Reifeturm richtig lange reifen lassen. Wobei der typische und wichtige weiße Edelschimmel entsteht. Fast so wie es damals 1869 in der südungarischen Stadt Szeged.gefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, ArtischockeSie ist perfekt und genau so, wie für mich Salami schmeckt muss. Die mittelgrobe Struktur gefällt mir besonders gut. Fest aber nicht hart. Deftig mit typisch ungarischen Gewürzen abgeschmeckt. Also die perfekte Salami für mein Brot.
Mit Salami kann aber natürlich auch ganz wunderbar gekocht werden. Sie verleiht Suppen und Aufläufen einen ganz tollen Geschmack. Würstchengulsch mit Nudeln .. mmmh, lecker!gefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, ArtischockeIch habe für euch heute ein Rezept mitgebracht welches zwar nicht typisch ungarisch ist, aber mit der Salami von PICK dickes Lob bei Euren Gästen bekommen wird. Denn es ist genau dafür kreiert. Für ein gemütliches zusammen sein. Ob bei einer Geburtstagsfeier, Brunch mit Freunden oder sogar zu Weihnachten oder Silvester. Denn leider ist es ja meist so, dass man als Gastgeber viel zu lange in der Küche beschäftigt ist, während der Besuch ohne einen auskommen muss.
Daher liebe ich Rezepte die sich vorbereiten lassen. Genau wie mein gefülltes Baguette. Wenn dann die Gäste vollzählig sind wird es nur noch für 15 Minuten in den Ofen geschoben und kann dann direkt serviert werden. Die Kombination aus Blattspinat, Artischocken Herzen, Feta und ungarischer Salami ist sowohl festlich als auch deftig-rustikal und passt daher zu wirklich jedem Anlassgefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, ArtischockeDas Rezept ist für ein Baguette ausgerichtet. Wenn ihr zwei, drei oder mehrere zubereiten möchtet, müsst ihr das Rezept einfach je Baguette verdoppeln. Das ist denke ich die einfachste Angabe die ich Euch geben kann. Nehmt unbedingt ein Baguette das schön rund gebacken ist. Viele günstige Baguettes, wie zum Beispiel aus den Supermarkt Bäckern die  dort vor Ort frisch backen, sind meist recht flach und sehr dünn. Hier empfiehlt es sich direkt bei einem “echten” Bäcker zu kaufen.gefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, Artischocke

Zutatenliste

1 Baguette, 280 – 300 g

Füllung
500 g Blatt Spinat TK
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/4 TL Muskatnuss
Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Salz
1/2 TL Paprikapulver edelsüß
Saft einer Limette
1 Dose, 240 g Abtropfgewicht Artischocken-Herzen
180 g Feta
200 g Frischkäse, Natur
400 g PICK ORIGINAL UNGARISCHE SALAMI

Knoblauchbutter
2-3 EL Butter
2 Knoblauchzehen
2-3 Stiele glatte Petersilie

1/2 TL grobes Salz

Parmesankäse, geriebengefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, Artischockegefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, Artischocke

Zubereitung

1. Den Spinat auftauen lassen. Das Wasser mit Hilfe der Hände aus dem Spinat herausdrücken. Die Blätter mit einer Gabe wieder auflockern.

2. Die Artischocken abgießen und in etwa 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Den Feta ebenfalls in der gleichen Größe würfeln. Die Salami aus der Schutzhaut befreien und in ebenfalls etwa 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Alle Zutaten für die Füllung in einer Schüssel miteinander verrühren und mit den Gewürzen und dem Limettensaft verrühren.

3. Das Baguette in drei Stücke schneiden. Diese mit einem dünnen, langen Messer in der Mitte aushöhlen, dabei darauf achten das die Außenkruste nicht beschädigt wird damit keine Füllung herausläuft. Die Füllung mit einem Löffel und event. einem Kochlöffelstiel in die Brotstücke füllen. Den Backofen auf 80 Grad Umluft vorheizen.

4. Die Blätter der Petersilie von den Stielen zupfen und mittelfein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und Petersilie, Knoblauch und Salz dazu geben und verrühren. Das Brot auf ein langes Stück Alufolie (welches sich komplett um das Baguette wickeln lässt) setzen. Mit einem Backpinsel ringsherum mit Butter bestreichen. Das Brot wieder dicht “zusammensetzen” und die Folie dicht verschließen. Auf dem Gitter des Backofen 15-18 Minuten backen.

5. Aus der Alufolie nehmen und mit frischem Parmesan bestreuen und dann in Scheiben schneiden.gefülltes Baguette, Salami, Feta, Spinat, ArtischockeDieses Rezept ist wirklich so einfach in der Herstellung und lässt sich wirklich so toll vorbereiten, das es ein geniales Familien-Fest & Party Rezept ist.
Eure Gästen werden sicherlich begeistert sein. Zum snacken oder reicht einen Salat dazu oder auch zu gegrilltem eine tolle Beilage. Ihr seht, vieles ist möglich.

Eure Stephie

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit PICK ORIGINAL UNGARISCHE SALAMI einstanden und daher als Werbung gekennzeichnet.

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.