Konfettiiieeeeeee

Ich liebes es bunt. Wenn ich Streusel verwende dann dürfen, ach was sage ich, dann MÜSSEN sie knall-qutisch-kräftig-bunt sein! Maximal in der Osterzeit oder zu ganz speziellen Gelegenheiten, könnte ich mich auf pastellige Streusel einlassen.
Daher war für mich auch sofort klar, das ich etwas richtig schick buntes für die #DuBackstDas Challenge von SUPER STREUSEL kreieren muss. Und mal ehrlich, sind die Cookies nicht ein echter Streusel Traum geworden?

Zutatenliste

10 Handteller große XXL Cookies, 5 Sandwiches

>> TIPP: Direkt mit verschiedenen Streusel Mixen und Super Drips zubereiten. Dafür den Teig jedesmal separat zubereiten!

Teig:
210 g Weizenmehl
1 gestrichener TL Backpulver
3/4 gestrichener TL Natron
150 g weißer Zucker
110 g weiche Butter
1 Ei (M)
3 EL Streusel! Die großen, dicken Kugeln, Nudeln, Herzen müssen vorher raussortiert werden!

Obendrauf:
zusätzlich Streusel

Buttercreme:
150 g weiche Butter
250 g Puderzucker
1-3 Tropfen Arona (Erdbeere, Bubbel Gum, Vanille und Schokolade eignen sich besonders gut)
2-3 EL Sahne

Dekoration:
SuperStreusel  und Super Drip

Zubereitung

1. Butter und Zucker mit den Ruhrbesen weich-cremig mixen. Ei dazugeben und cremig rühren. Mehl mit Natron und Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Kurz bevor die Zutaten komplett vermengt sind, die Streusel dazugeben und kurz unterrühren.

2. Den Teig zu einer Rolle drehen und in 10 gleichgroße, ca. 55 g schwere Stücke teilen. Diese zu Kugeln drehen und in Frischhaltefolie gewickelt für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3. Ofen auf 190 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Fünf Kugeln mit einer Seite in die Streusel drücken und dabei ein wenig drehen. Hier können auch einige größere Streusel verwendet werden. Gegebenenfalls die Streusel noch etwas in den Teig drücken.

Mit genügend Abstand zueinander auf das Blech setzen (sie laufen noch auseinander). Für 14 Minuten backen bis die Räder ganz leicht Farbe annehmen. 2 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, vorsichtig mit einem Pfannenwender auf ein Gitter umsetzen und komplett auskühlen lassen.

Die nächsten 5 ohne zusätzliche Streusel backen. Sie werden die Unterseite.

4. Super Drip nach Anleitung vorbereiten. Auf die Böden der Cookies, am Rand entlang auftragen. Festwerden lassen.

5. Für die Buttercreme die weiche Butter mit dem Rührbesen cremig, weiß aufschlagen. Das dauert etwa 4-5 Minuten. Dabei die Butter Immer wieder vom Schüsselrand herunter schieben. Den Puderzucker und das Aroma dazugeben. Zu einer geschmeidigen Creme rühren. Zum Schluss die Sahne unterrühren.

In einen Spritzbeutel mit großer Stern oder Französischer Tülle umfüllen.

6. Den Spritzbeutel senkrecht halten und leicht nach innen gehalten, am Rand entlang einen Creme Kringel auftragen. Den Deckel darauf setzen, ein klein wenig zusammendrücken, in am Rand entlang mit Streuseln bestreuen.

Am besten, Luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren. 10-15 vor dem servieren heraus nehme.

 

 


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.