Wie wäre es mit einem Kuchen, der nicht nur lecker sondern mit deutlich weniger Zucker auskommt und dabei richtig fruchtig und schokoladig schmeckt? Die Grundlage bildet ein Schokoladen Knusper Müsli, kombiniert mit saftigen Pflaumen. Die Kombination von Schokolade und Pflaumen ist ein echter Knaller den ihr unbedingt ausprobieren müsst! Warum ich einen Knusper Müsli Kuchen kreiert habe liegt daran das es ab sofort das leckere triple Knusper Schoko Müsli von Rewe Beste Wahl mit sagenhaften 30 % weniger Zucker zu kaufen gibt. Dabei durften die Kunden mitentscheiden! REWE hat das Müsli im Original, sowie mit -15% und -30% Zucker angeboten und über den Favoriten abstimmelassen. Der Gewinner ist das um 30% reduzierte Müsli, das nun in fast jedem REWE Markt erhältlich ist.Schon im letzteJahr hat REWE eine Kundenabstimmung durchgehrt. Damals ging es um den REWE BestWahl Schokopudding und auch damals hat die Variante mit 30% weniger Zucker gewonnen.
Das ist wie ich finde eine ordentliche Portion Zucker weniger. Ich persönlich finde das Engagement von Rewe, in Bezug auf die Zuckerreduktion in ihren Produkten sehr gut. Und das beste daran: Das Müsli schmeckt weiterhin super schokoladig lecker. Also, alles richt gemacht!Wusstet ihr, das man Müsli nicht einfach nur ganz obligatorisch zum Frühstück mit Milch essen kann? Was natürlich ohne Frage sehr lecker ist! Es lässt sich auch zu tollen Kuchen oder Desserts  verarbeiten. Damit ihr dieses zuhause auch ausprobieren könnt, habe ich heute für euch das Rezept für zuckerreduzierte Schoko Knusper-Müsli Pflaumen Ecken mitgebracht. Die sind nicht nur richtig lecker, sie sind auch ratzfatz und völlig unkompliziert zubereitet.

 

Zutatenliste

für eine 26 er Springform

Teig & Streusel
500 g Rewe Beste Wahl triple Choc Knusper Müsli
-> 250 g des Müsli gemahlen
150 g Weizenmehl + 35 g mehr für die Streusel
250 g weiche Butter
1 TL Vanille Extrakt

Fruchtfüllung
700 g Pflaumen
30 ml Ahornsirup
1 TL Lebkuchen Gewürz, alternativ Pflaumenmus Gewürz
3 leicht gehäufte EL Speisestärke
50 g Pflaumenmus

Zubereitung

Eine Springform mit Backpapier auskleiden. Den Backofen auf 190 Grad, Ober- Unterhitze vorheizen.

1. Für den Teig 250 g des Müsli, zum Beispiel mit einem Stabmixer Aufsatz oder einer Mulinette oder ähnlichem, fein mahlen. Alle Zutaten, inkl dem Müsli Mehl, in einer Schüssel zu einem krümeligen Teig kneten. Dreiviertel des Teiges in die Springform geben, und mit Hilfe eines Löffelrücken, zu einem gleichmäßigen Boden andrücken. Für 10 Minuten backen.

2. In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Mit Ahornsirup, Gewürz und Speisestärke mischen. In die zurückbehaltene Streuselmasse das restliche Mehl geben und unter kneten.

3. Die Form aus dem Ofen nehmen, die Pflaumen gleichmäßig auf dem Boden verteilen, den entstandenen Saft ebenfalls. Das Pflaumenmus Klecks weise verteilen. Zum Schluss die Streusel auf die Früchte geben. Die Form mit Alufolie abdecken und 35 Minuten backen. Die Folie abnehmen und 15 Minuten ohne weiter backen.

4. Die Springform aus dem Ofen nehmen und den Ring entfernen. Komplett auskühlen lassen bevor sie in Ecken geschnitten wird.

Das sieht nicht nur toll aus, das schmeckt auch sagenhaft lecker. Und Zucker fehlt hier absolut nicht!
Probiert es unbedingt selbst einmal aus.

Eure Stephie


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar!

Fragen, Anregungen oder Kritik?
Kommentare sind das Salz in der Suppe, oder der Zucker im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.