Kuchen ist selbstredend super und ein Leben ohne Kuchen kann und will ich mir gar nicht vorstellen. Aber wenn ich Kekse im Haus habe knusprig, soft oder im besten Fall außen knusprig und innen soft, dann kann ich nicht widerstehen. Sie sind so wunderbar klein und handlich und machen einfach schnell glücklich.Klar, es passiert auch fix das man ein, zwei Kekse mehr isst, so ganz nebenbei, wenn man an der Keksdose vorbeikommt. Aber das macht ein Keks eben auch aus, finde ich. Ein Keks ist ein Nebenbei-Genuss-Glücks-Moment.Normalerweise kaufe ich keine Schokoriegel, denn auch wenn wir uns an sich zügeln können, bei Schokoriegeln kann niemand von uns an sich halten und wir hören leider erst auf zu naschen wenn sie vernichtet sind, lach.Das wirklich geniale an diesen Cookies ist, dass der Teig portioniert wird und dann für mindestens 2-3 Stunden (oder länger) in den Tiefkühlschrank kommt. Denn der Teig muss durchgefroren sein, nur so werden die Kekse so besonders gut!
Ihr dann entscheiden ob ihr alle Cookies backen möchtet, oder Sicherheitshalber (denn sie sind so lecker das sie ratzeputz aufgefuttert werden) nur einen Teil verarbeitet und den Rest im Gefrierschrank lasst. Besonderes praktisch an diesem Rezept ist es, dass ihr direkt eine zweifache- oder sogar dreifache Menge Teig zubereiten könnt, um immer schnell und frisch einige Cookies backen zu können.

Zutatenliste

für ca. 20 Cookies

230 g Butter
100 g brauner Rohrzucker
130 g weißer Zucker
1 TL Vanille Extrakt
Prise Salz
1 Ei (M)
300 g Weizenmehl
1 gestr. TL Backpulver
1 EL Cappuccino Pulver
8 Riegel Twix oder ein vergleichbares Produkt
100 g Vollmilch Choco Chunks

Meersalz Flocken

Zubereitung

1. Die Schokoriegel in grobe Stücke hacken. Die Butter mit den beiden Zuckersorten und der Vanille richtig schön 3-4 Minuten schaumig rühren. Das Ei dazugeben und verrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Cappuccino Pulver mischen und unter die Butter-Masse rühren.

2. Die gehackten Schokorigel und die Schoko Chunks unter den Keks Teig heben. Mit einem Eisportionierer oder einem Esslöffel den Teig portionieren und zu runden, festen Kugeln drehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech/Tablett o.ä. was in euren Gefrierschrank passt, legen und wie oben beschrieben, mindestens 2-3 Stunden durchfrieren lassen.

3. Den Backofen auf 180 Grad, Ober- Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit genügend Abstand (die Kekse laufen auseinander) 6-8 gefrorene Keksteig-Kugeln auf das Blech setzen. Für ca. 20 Minuten gold-braun backen.
-> Die Cookies für ca. 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen und erst dann auf ein Kuchengitter umsetzen. Sie sind warm noch sehr instabil und weich!

Nun noch einige Salzflocken über die Kekse streuen, und fertig sind knusprig-softe Salzkaramell, Schoko Chip und Keks Cookies.



Und jetzt habe ich eine wirklich mega Auswahl an Salted Caramel Leckeren von vielen lieben Bloggerkollegen. Klickt euch durch die Liste und entdeckt was man alles für Leckereien mit Salzigem Karamell zaubern kann.

Zuckerdeern, Salted Caramel Cheesecake mit Schoko Drip

Nom Noms food, Brownie-Cookies mit Salzkaramell | Salted Caramel Brookies oder auch Slutty Brownies

Miss Blueberrymuffin, Schoko-Whoopie Pies mit Salzkaramellkern

Ina Is(s)t, Mousse au Chocolat Törtchen mit Salted Caramel

Feiertäglich, Schokoeis mit Salzkaramellswirl & Cookies

Whatinaloves, Mini Cups mit Dattel-Karamell

Antonella’s Backblog, Schokoladen Cupcakes mit Salzkaramell & Cookie

Madame Dessert, Mini S’mores Pavlova mit Salzkaramell

KüchenDeern, Cookie Törtchen mit Salzkaramell

tastesheriff, Kalter Hund mit salzigem Karamell

herztopf, Salted Caramel Cruffins mit Chocolate Cookies

Baketotheroots, Oreo Salzkaramell Schokoladentarte

Nicest Things, Cookie Dough Cheesecake mit Salted Caramel Swirl

freiknuspern, Schnelle Schoko-Keks Cups mit Salzkaramell-Füllung

Zimtkeks und Apfeltarte, Millionaires Shortbread – Millionärsschnitten

 


8 Kommentare
  1. Ina sagte:

    Liebe Stephie,

    ich bin verliebt in deine leckeren Cookies. Die Kombination hört sich einfach traumhaft an. Wie schade, dass es keinen Cookie-Blitzversand gibt.
    Sonnig Grüße,
    Ina

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] mit Schoko Drip Miss Blueberrymuffin Schoko-Whoopie Pies mit Salzkaramellkern Meine Küchenschlacht Schoko-Salzkaramell und Keks Cookies Ina Is(s)t Mousse au Chocolat Törtchen mit Salted Caramel Feiertäglich Salted […]

  2. […] auch Slutty BrowniesMiss Blueberrymuffin: Whoopie Pies mit SalzkaramellkernMeine Küchenschlacht: Schoko-Karamell und Keks CookiesIna Is(s)t: Mousse au Chocolat Törtchen mit Salted CaramelFeiertäglich: Schokoeis mit […]

  3. […] Meine Küchenschlacht Schoko – Salzkaramell und Keks Cookies […]

  4. […] Slutty Brownies Miss Blueberrymuffin Schoko-Whoopie Pies mit Salzkaramellkern Meine Küchenschlacht Schoko-Salzkaramell und Keks Cookies Ina Is(s)tMousse au Chocolat Törtchen mit Salted Caramel Feiertäglich Salted […]

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.